Verbergen

Vorschrift

1.Die Vorschriften sind für alle Gäste gültig, die sich im Hotel “Chopin” in Sochaczew an der Trauguttstrasse aufhalten.

2. Die Probleme löst die Rezeption,Telefonnummer 400

3. Für den  Aufenthalt zahlt man im Voraus am Ankunftstag.

4.Bei der Verzicht auf den Aufenthalt im Hotel wird das Geld nicht zurückgeben.

5. Wenn das Zimmer reserviert wird und der Gast bis 18 Uhr nicht ankommt, kann das Zimmer räumen werden, ohne den Gast darüber zu informieren.

6. Bei der Meldung im Hotel ist der Pass oder Ausweis notwendig.

 7. Der Hoteltag dauert von 14 bis 11 Uhr.

8. Das Zimmer im Hotel ist für den Hoteltag vermietet.

9. Wenn der Gast die Aufenthaltszeit nicht festgestellt hat, zahlt er fϋr den ganzen Hoteltag.

10. Der längere Aufenthalt im Hotel meldet man bei der Rezeption bis 11 Uhr.

11. Der Aufenthalt im Zimmer nach 13 Uhr betrachtet man als die Verlängerung des Aufenthalts im Hotel.

12. Die Verlängerung des Aufenthalts im Hotel ist möglich, wenn die Zimmer frei sind.
13. Das Hotel bietet Dienstleistungen nach seiner Kategorie und Standard an.

14. Das Hotel garantiert: die volle und freie Erholung des Gastes, Sicherheit während des Aufenthalts, profesionelle und  höfliche Bedienung.

15. Auf Wunsch bietet das Hotel kostenlos an: die Informationen über Aufenthalt und Reise, die Aufwachung, das Safe,  die Aufbewahrung des Reisegepäcks.

16. Der Gast soll die Rezeption über die Schäden sofort informieren.

17. Die Verantwortung des Hotels fϋr den Verlust an Geld, wertvolle Sachen ist begrenzt, wenn diese Sachen nicht im Hotel deponiert werden.

18. Das Hotel darf die Sachen,die besonders wertvoll sind, nicht deponieren.

19. Das Hotel ist fϋr die Autos,die sich nicht auf dem bewachter Parkplatz befindet, nicht verantwortlich.

20. Der Gast ist fϋr alle Schäden verantwortlich, die er selbst verschuldet.

21. Immer wenn der Gast aus dem Zimmer hinausgeht, soll er dieFenster zumachen, den Fernseher ausschalten,  das Licht ausmachen, alle Wasserhähne zudrehen und die Tϋr richtig zumachen. Die Schlüssel sollen bei der Rezeption bleiben.

22. Für den Verlust der Schlüssel zahlt man 40 PLN

23. Der Gast darfdie Schlüssel an die anderen Personen nicht übergeben.

 24. Im Hotel dürfen sich die Gäste mit Tiere für das zusätzliches Gebühr aufhalten.

25. Die Tiere sollen an der Leine sein, sie dürfen sich nicht im Hotelrestaurant aufhalten.

26. Das Rauchen ist im hotel verboten.

27.Das Halten der Waffe, Munition und gefährliche Substanzen ist imHotel verboten.

28.Die Personen, die im Hotel nicht angemeldet sind,dürfen sich imHotel bis 22 Uhr aufhalten.

29. Die Nachtstill dauert von 22 bis 6 Uhr.

30. Die Nutzung von Tauchsieder und elektrische Wasserkessel ist im hotel verboten.

31.Das Hotel darf den Gast,der bei der früheren Aufenthalt die Vorschriften nicht befolgt hat, nicht anmelden.

32. Die von dem Gast im Hotel gebliebene Sachen warden an seine Adresse gesendet.

33. Der Gast  willigt in die Verarbeitung seiner Personalangaben, die für die Anmeldung notwendig sind, gemäß dem Personaldatenschutzgesetz vom 29. August 1997 über den Personaldatenschutz (Gesetzblatt Nr. 133 Pos. 883 ein).

34.Der Gast gibt die Zustimmung für die Rechnung ohne Unterschrift.

35. Das Hotel gibt kostenlos den Fernseher für die Nutzung  während des Aufenthalts des Gastes im Hotel.

36.Das zuständige Gericht,das den Streit zwischen dem Gast und dem Hotel schlichtet,ist das Gericht für das Hotel zuständig.

Sie haben uns vertraut
Verbergen
Diese Website verwendet Cookies.

Durch den Besuch akzeptieren Sie unsere Cookie-Politik, nach Ihren Browser-Einstellungen.

OK, schließen